Open-Access-Zeitschrift für die intersektionale Geschlechterforschung
querelles-net: Rezensionen
Das Open Gender Journal ist kostenfrei für Leser*innen und Autor*innen

Aktuelle Ausgabe

Bd. 8 (2024): Open Gender Journal
					Ansehen Bd. 8 (2024): Open Gender Journal

Dies ist Band 8 des Open Gender Journals – einer begutachteten Open-Access-Zeitschrift für intersektionale Geschlechterforschung.

Das Open Gender Journal veröffentlicht Forschungsbeiträge in einer offenen Rubrik sowie in mehreren thematischen Rubriken, die von Rubrikherausgeber_innen kurratiert werden. 

In unserer jüngsten Rubrik „Digital Gender“ veröffentlichen wir Beiträge der Tagung „Digital Gender: Ethik, Macht und (Geschlechter-)Wissen in Systemen künstlicher Intelligenz“, die 2022 von der GenderConceptGroup der TU Dresden organisiert wurde. Die Beiträge diskutieren Potenziale und Risiken der Digitalisierung sowie die kritische Korrelation zwischen Systemen künstlicher Intelligenz und Diversitätssensibilität. Die Qualitätssicherung innerhalb dieser Rubrik erfolgt in einer Kombination je einer offenen und einer anonymisierten Begutachtung.

Wir setzen auch unsere Zusammenarbeit mit der mexikanischen Open-Access-Zeitschrift Debate Feminista fort: In der Rubrik "Debate Feminista x Open Gender Journal: Geschlechtsspezifische und sexuelle Belästigung, Diskriminierung und Gewalt im Hochschulkontext" bringen wir internationale Forschung zu diesem Thema zusammen. Wenn Sie einen Beitrag einreichen möchten, lesen Sie bitte unseren gemeinsamen Call for Papers.

Darüber hinaus laden wir dazu ein, Vorschläge für die Debatten-Rubrik Forum und für Rezensionen zu machen. Einreichungen und Vorschläge für Beiträge sind jederzeit herzlich willkommen. Neue Beiträge werden fortlaufend veröffentlicht.

Veröffentlicht: 2024-03-04
Alle Ausgaben anzeigen